Zeche Rudolf

Essen-Kettwig

Beschreibung

Fotogalerie Thomas

Insider-Informationen haben Hans-Peter Gralingen und mich veranlasst, nach den Hinterlassenschaften der Zeche Rudolf zu suchen. Am 02.04.2009, einem schönen Apriltag mit viel Sonnenschein, war es dann endlich soweit. Mit einer genauen Wegbeschreibung in der Tasche machten wir uns auf die Suche. Es war dennoch recht schwierig, den alten Zechenstandort im Wald zu finden. Dichter Baumbestand hat das ehemalige Zechengelände in Besitz genommen. Nach der Stilllegung am 20.05.1966 wurden die Gebäude ausgeschlachtet, indem man sämtliche maschinellen Einrichtungen einschließlich der Metallfenster entfernte. Heute finden wir nur noch die massiven Außenwände und die mächtigen Maschinenfundamente des Maschinenhauses vor. Lange und dicke Ankerstangen ragen noch heute aus den Fundamenten in den blauen Himmel. Im näheren Umfeld des Gebäudes stoßen wir noch auf Fragmente des ehemaligen Bergwerks. Es ist allerdings sehr schwierig, nach mehr als vierzig Jahren den baulichen Resten eine genaue Definition zuzuordnen. Die Natur erobert sich das Zechengelände unaufhaltsam zurück. Die Außenwände des Maschinenhauses könnten sicherlich noch viele Geschichten über den damaligen Betrieb und die Bergleute erzählen, die mit sehr viel Fleiß die Kohlen aus dem Berg geholt haben.
Maschinenhaus im Wald
Zechenplatz mit Maschinenhaus
Längswand des Maschinenhauses
Rundbogenfenster
hangseitige Giebelwand
hangseitige Giebelwand
Giebelwand mit Rundbogenfenstern
ein Blick durch die Bäume
hangseitige Giebelwand
ein Blick durch die Bäume
ein Blick durch die Bäume
natürlicher Sichtschutz
hangseitige Giebelwand
Längswand
vergitterter Stolleneingang
Fragmente von Außenwänden
massive Außenwände
Gewölbedecke
Gewölbedecke
vergitterter Stolleneingang
massive Wandreste
Maschinenfundament mit Resten einer Gewölbedecke
Maschinenfundament mit Resten einer Gewölbedecke
Kriechgang neben dem Maschinenfundament
Rundbogenfenster
gemauertes Maschinenfundament
Transportöffnung für die Demontagearbeiten
Transportöffnung für die Demontagearbeiten
talseitige Giebelwand
talseitige Giebelwand
Rundbogenfenster
Ankerstangen für die Befestigung der Maschinen
Ankerstange für die Befestigung der Maschine
massive Ankerstange
massive Ankerstange
massive Ankerstange
Keller zwischen den Maschinen-Fundamenten
gemauertes Maschinen-Fundament
Keller zwischen den Maschinen-Fundamenten
Kriechgang neben dem Maschinen-Fundament
Längswand
talseitige Giebelwand
Längswand
Mauerwerks-Konsole
Rundbogenfenster
Rundbogenfenster
Seitenansicht des Maschinenhauses
Werkseinfahrt
massive Werksmauer
Reste einer Werksmauer